Digital Workspace, ISG Provider Lens, Mobile Enterprise

Wie positionieren sich die Anbieter von Mobile Strategy Consulting in Deutschland?

Mobile Strategy Consulting wird in höchstem Maße relevant für die Unternehmensstrategie. Viele Top-Entscheider haben erkannt, dass Apps für Smartphones und Tablets das Geschäftsmodell in nahezu jeder Branche nachhaltig verändern können. Daraus resultiert ein wachsender Bedarf an Strategieberatung auf höchster Ebene bei DAX-Konzernen und Mittelständlern.

In dem Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2017 – Digital Workspace Services & Solutions“, den ISG im Frühjahr vorstellte, wurden Anbieter bewertet, die solche Beratungsleistungen auf strategischer Ebene anbieten können.

Im Bereich Mobile Enterprise Consulting sind alle beratenden Dienstleistungen rund um Mobile Enterprise zusammengefasst; diese beinhalten Geschäftsprozessoptimierung und -mobilisierung, die Definition einer Mobility-Strategie, die Definition von Mobility-Konzepten nach Rollen und Aufgaben sowie die Unterstützung bei der Auswahl von Lösungen und ggf. Betriebsdienstleistern. Explizit nicht enthalten sind in diesem Bereich Implementierungs- und Integrationsdienstleistungen.

Der Midmarket ist einerseits kostensensitiv und andererseits an innovativen und individuellen Services interessiert. Dienstleister stehen hier also vor der Herausforderung, einerseits einen möglichst breiten Beratungsbaukasten zu entwickeln, um optimiert agieren zu können, andererseits die Teilleistungen aber so kombinierbar zu machen, dass die Anforderungen der Kunden optimal adressiert werden können. Innovationen sind hier mindestens so wichtig wie bei Large Accounts.

Im Bereich der Large Accounts erwarten Anwenderunternehmen einerseits natürlich einen standardisierten und erprobten Beratungsansatz, sind aber andererseits durchaus gewillt, für individuelle und innovative Sonderlösungen auch entsprechende Budgets bereitzustellen. Sie stellen sehr hohe Erwartungen an den Mehrwert dieser Beratung für ihr Geschäftsmodell.

Die zentralen Bewertungskriterien bzw. Anforderungen an die Anbieter von Mobile Strategy Consulting lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Strategie und Vision
  • Zugang zur Geschäftsführung
  • Zugang zu Fachabteilungen
  • Qualifikation der Berater in Deutschland
  • Transparentes und modulares Angebot
  • Innovationspotential
  • Business Value
  • Referenzen
  • Präsenz und Awareness
  • Technologiepartnerlandschaften

Der Markt für Mobile Enterprise Consulting, gerade im Bereich Strategie, hat sich in den letzten zwölf Monaten sehr stark entwickelt. Deshalb hat ISG diesem Segment im Jahr 2017 zum ersten Mal einen eigenen Quadranten gewidmet.

Von dieser Entwicklung profitieren zwar grundsätzlich alle Anbieter, doch viele klassische ICT-Dienstleister müssen sich umorientieren, um diesen Bedarf überhaupt adressieren zu können. Ihnen fehlt oft noch der Zugang zur richtigen Managementebene. Mit zunehmender Standardisierung von Development Kits wird sich das Gewicht auch in Zukunft weiterhin auf Themen wie Produktivität, Kulturwandel und Mitarbeiterzufriedenheit verlagern; das sind Themen für die Unternehmensführung. Klassische Stärken der IT-Dienstleister, wie technische Umsetzungskonzepte und Frameworks zur Entwicklung von mobilen Apps, werden zweitrangig.

Daher wurde Mobile Strategy Consulting für den Midmarket und Large Accounts als Quadrant für 2017 eingeführt.

Bei Large Accounts konnten sich Accenture, Atos, Computacenter, Dimension Data (NTT), DXC Technology, IBM und die Deutsche Telekom (TSI) aufgrund eines abgerundeten Professional Service Portfolios und ihres Zugangs zur richtigen Kundenebene als Leader positionieren. DXC profitiert dabei besonders von der Beratungshistorie von CSC. CANCOM/PIRONET wurde aufgrund innovativer Mobile-Enterprise-Konzepte als Rising Star ausgezeichnet.

Im Midmarket-Segment haben sich CANCOM/PIRONET, Computacenter, Telekom Deutschland (Deutsche Telekom (TDG)) und Freudenberg IT (FIT) vor allem wegen ihrer Kundennähe und ihres starken Portfolios als Leader durchgesetzt.

Anbieterbewertung – Midmarket

ISG identifizierte im deutschen Markt zwölf Unternehmen als relevante Anbieter für Mobile Strategy Consulting – Midmarket. Davon konnten sich vier Provider im Leader-Quadranten positionieren; diese sind:

  • CANCOM/PIRONET
  • Computacenter
  • FIT
  • Telekom Deutschland (Deutsche Telekom (TDG))

Abbildung: Positionierung der Anbieter von Mobile Strategy Consulting für den Mittelstandsmarkt. Quelle: ISG Germany, 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.