Microsoft Office – ein kurzer Abriss

Mit der Neuauflage der Büro-Software präsentiert Microsoft mehr als frische Versionen von Word, Excel, Outlook & Co. Auch sinnvolle Erweiterungen für die Server, neue Ansätze für das Deployment oder Mobilitätskonzepte hat das neue Office zu bieten.  Viele Neuerungen erleichtern das Bearbeiten von umfangreichen Dokumenten und greifen dem Nutzer sinnvoll unter die Arme. Aber auch IT-Administratoren […]

Microsoft Office ist tot – (lang) lebe das neue Office?!

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, Office-Systeme von Microsoft seien etwas Statisches, Fixes was nur auf PCs läuft. Trennen Sie sich von dem Gedanken, dass bei Microsoft Office ausschließlich Dokumente im Vordergrund stehen. Und begraben Sie die Mythen, dass Office-Anwendungen Funktionssilos sind, deren mächtigem Funktionsumfang eh niemand braucht – also die „Mär“, dass „die Anwender […]

Microsoft & die Partner: Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

Zum Start des neuen Geschäftsjahrs (1. Juli) präsentierte Microsoft am 08. Juli auf der weltweiten Partnerkonferenz die allgemeinen Ziele für die nächsten Jahre und konkrete Strategien sowie Taktiken für die kommenden 12 Monate. (siehe Newsletter 28/2012). 93 Tage nach dieser Veranstaltung fand das deutsche Pendant zur weltweiten Partnerkonferenz in Stuttgart statt. Diese Veranstaltung bildet hierbei […]

Office 365 ist im Anmarsch

Es ist gelegentlich schwer die Ursache einer Kausalkette zu identifizieren. Abgebildet auf die heutigen Tendenzen am IT-Markt lauten zwei zentrale Fragen: „War zuerst das Angebot an SaaS-basierten Kollaborations- und Produktivitätslösungen da, oder hat die Nachfrage nach einfachen und schlanken IT-Systemen dazu geführt, dass Anbieter wie IBM, Google oder Microsoft entsprechende Lösungen anbieten? Und richtet sich […]

Office-Einführung: Skizzierung von Trainings- und Schulungsansätzen

Für viele IT-Entscheider und Personalverantwortliche stellt der Umstieg auf Office 2010 eine enorme organisatorische Herausforderung dar. Insbesondere das Thema „Schulung“ im Allgemeinen und regelmäßige Trainingsangebote im Besonderen beschäftigt die Verantwortlichen. Unzweifelhaft besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Erfolg einer neuen Applikation im Unternehmen und den damit verbundenen Schulungsmaßnahmen. Aktuelle Untersuchungen der Experton Group zeigen auf, dass […]

Office-Anforderungsanalyse: Anwender fordern zukunftssichere Technologie ein, möchten dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel sein

IT-Entscheider fordern eine zukunftssichere Technologie, wollen dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel für zukünftige Entscheidungen bleiben können. Die Anwender fordern von den Herstellern eine verbindliche und mittel- bis langfristige Roadmap – in Verbindung mit flexiblen Lizenzbedingungen. Ferner steht immer mehr die bedarfsgerechte Ausstattung der Anwender im Fokus des Managements. Die Unternehmen sind es oftmals überdrüssig, alle […]

Office: „Der „moderne“ (Büro-)Arbeitsplatz – gestern & heute

„Eine normale Schreibmaschine braucht 44 Typenhebel. Der IBM 72 genügt ein einziger Schreibkopf“. Mit dieser Aussage machte IBM im Jahr 1965 für sein bahnbrechendes Schreibkopfsystem Werbung und ebnete in zahlreichen Unternehmen den Weg für ein effizienteres Arbeiten. Aber auch dieses „revolutionäre System“ war schnell überholt und nur der Startschuss für die ständige Weiterentwicklung von Rechnersystemen […]

Ohne Fleiß kein Preis – oder warum ganzheitliche und regelmäßige Anwendungsschulungen unabdingbar sind

Unzweifelhaft besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Erfolg einer neuen Applikation im Unternehmen und den damit verbundenen Schulungsmaßnahmen. Doch noch immer unterschätzen viele IT-Verantwortliche und Personaler die Bedeutung des Themas.

Office-System: Neue Angebote, Funktionen und Bereitstellungsoptionen geben Freiheit – fordern aber auch umfassende Planung

Viele mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Infrastruktur im Allgemeinen und die Office-Applikationen im Besonderen, zu konsolidieren und zu erneuern. Hierbei geht es insbesondere auch darum, Kommunikations- und Kollaborationslösungen in das Unternehmen und die einzelnen Arbeitsprozesse der Mitarbeiter einzuführen.

Anwender kleben an alten Office-Generationen fest

Durch eine Verschleppung von Investitionen kommt es in Unternehmen, die Office-Systeme länger als 3,5 bis 5 Jahren einsetzen, fast zwangsläufig zu veralteten Arbeitsabläufen, die, bei noch längerer Nutzung, auch in „verkrusteten“ Organisationsstrukturen münden können