Office-Anforderungsanalyse: Anwender fordern zukunftssichere Technologie ein, möchten dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel sein

IT-Entscheider fordern eine zukunftssichere Technologie, wollen dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel für zukünftige Entscheidungen bleiben können. Die Anwender fordern von den Herstellern eine verbindliche und mittel- bis langfristige Roadmap – in Verbindung mit flexiblen Lizenzbedingungen. Ferner steht immer mehr die bedarfsgerechte Ausstattung der Anwender im Fokus des Managements. Die Unternehmen sind es oftmals überdrüssig, alle […]

Office: „Der „moderne“ (Büro-)Arbeitsplatz – gestern & heute

„Eine normale Schreibmaschine braucht 44 Typenhebel. Der IBM 72 genügt ein einziger Schreibkopf“. Mit dieser Aussage machte IBM im Jahr 1965 für sein bahnbrechendes Schreibkopfsystem Werbung und ebnete in zahlreichen Unternehmen den Weg für ein effizienteres Arbeiten. Aber auch dieses „revolutionäre System“ war schnell überholt und nur der Startschuss für die ständige Weiterentwicklung von Rechnersystemen […]

Office-System: Neue Angebote, Funktionen und Bereitstellungsoptionen geben Freiheit – fordern aber auch umfassende Planung

Viele mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Infrastruktur im Allgemeinen und die Office-Applikationen im Besonderen, zu konsolidieren und zu erneuern. Hierbei geht es insbesondere auch darum, Kommunikations- und Kollaborationslösungen in das Unternehmen und die einzelnen Arbeitsprozesse der Mitarbeiter einzuführen.

Anwender kleben an alten Office-Generationen fest

Durch eine Verschleppung von Investitionen kommt es in Unternehmen, die Office-Systeme länger als 3,5 bis 5 Jahren einsetzen, fast zwangsläufig zu veralteten Arbeitsabläufen, die, bei noch längerer Nutzung, auch in „verkrusteten“ Organisationsstrukturen münden können