IT-Strategie: „Quo vadis?“ In über 90 Prozent der Unternehmen liegt keine schriftlich fixierte IT-Strategie vor

von Alexander Hemzal, Andreas Schleusener Für viele CIOs stellt sich die Frage, ob eine schriftlich verfasste IT-Strategie überhaupt sinnvoll ist. In zahlreichen Unternehmen beschäftigt sich die interne IT-Abteilung fast ausschließlich mit operativen Aufgaben und nicht mit der Verfolgung strategischer IT-Ziele. Bezüglich IT-Strategien besteht nämlich oft die Befürchtung, dass diese rein theoretischen Charakter haben und schnell […]

Office-Anforderungsanalyse: Anwender fordern zukunftssichere Technologie ein, möchten dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel sein

IT-Entscheider fordern eine zukunftssichere Technologie, wollen dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel für zukünftige Entscheidungen bleiben können. Die Anwender fordern von den Herstellern eine verbindliche und mittel- bis langfristige Roadmap – in Verbindung mit flexiblen Lizenzbedingungen. Ferner steht immer mehr die bedarfsgerechte Ausstattung der Anwender im Fokus des Managements. Die Unternehmen sind es oftmals überdrüssig, alle […]