Outsourcing-Verträge aktiv managen: IT Governance richtig umsetzen

Autoren: Dr. Christian Weitzel, Thomas Fojuth, Andreas Zilch   Sparen um jeden Preis CIOs und IT-Leiter schwärmen heute noch gern von den „goldenen Zeiten“, in denen Ausgaben für IT (neudeutsch „IT Spend“) noch fünf bis sieben Prozent des Umsatzes betragen durften. Bald gab es die ersten Sparvorgaben: „Reduzieren Sie das auf unter fünf Prozent.“ Heute soll […]

Outsourcing-Verträge aktiv managen: Die Anbietersicht

Autoren:  Thomas Fojuth, Dr. Christian Weitzel, Andreas Zilch   Die Anbieter und Lieferanten zu „verteufeln“, fällt relativ leicht: ICT Service Provider sind nur auf hohen Umsatz und Profit aus und wollen ihre Kunden abhängig machen und langfristig „ausbeuten“. Dies greift natürlich insgesamt zu kurz – moderne Service Provider streben tatsächlich eine langfristige, nachhaltige Win-Win-Partnerschaft mit […]

Outsourcing-Verträge aktiv managen – ein Erfolgsparameter moderner Geschäftsbeziehungen: Die Kundensicht

Autoren: Thomas Fojuth, Dr. Christian Weitzel   Wie im ICT-Newsletter in der vergangenen Woche angekündigt, werden wir uns im Rahmen einer Artikelserie umfassend Verbesserungspotenzialen bei Outsourcing-Partnerschaften widmen. Vorgestellt werden dabei Beiträge auf Basis praktischer Erfahrungen und Erkenntnisse aus verschiedensten Sourcing-Transaktionen. Wir werden Modelle und Wege beschreiben, wie Outsourcing-Vorhaben sowohl für den Kunden als auch für den […]

Outsourcing-Verträge aktiv managen – Erfolgsbestandteil moderner Geschäftsbeziehungen

Autoren: Thomas Fojuth, Dr. Christian Weitzel   Im Rahmen einer nachfolgenden Artikelserie werden wir uns innerhalb der nächsten Newsletter umfassend dem Thema „Verbesserungspotenziale bei Outsourcing-Anbietern“ widmen. Geplant sind Beiträge auf Basis praktischer Erfahrungen und Erkenntnisse aus verschiedensten Sourcing-Transaktionen. Wir werden Modelle und Wege beschreiben, wie Outsourcing-Vorhaben sowohl für den Kunden als auch für den Provider besser […]

Expertonale 2012: Experton Group Jahreskonferenz, 05. Dezember 2012 – MARITIM Hotel Frankfurt

von Jürgen Brettel und Alexander Hemzal Unsere diesjährige Jahreskonferenz, die Expertonale 2012, am 05. Dezember in Frankfurt richtet sich wieder an ICT-Anwender, -Hersteller und -Dienstleister. Im Laufe der Expertonale werden wir zu unterschiedlichen Themen über Best Practices berichten sowie die Trends für 2013 aufzeigen. Zum Thema Outsourcing wird Alexander Hemzal, Director Advisor der Experton Group, […]

Externe Unterstützung im Sourcing-Prozess

von Heinz Schick   Externe Berater unterstützen Unternehmen bei der Durchführung des Sourcing-Prozesses. Doch wann ist diese Unterstützung sinnvoll? Sinnvoll ist eine Beratung dann, wenn dadurch externes Know-how in den Sourcing-Prozess eingebracht werden kann und so fehlendes eigenes Know-how substituiert werden kann. Letztlich ist das Know-how des Beraters entscheidend für den Erfolg. Typische Beratungsleistungen werden […]

„Crowdsourcing“- Wie die Trends auch ins Unternehmen gelangen

von Anna Lena Kolbe „Crowdsourcing“ ist eines der Schlagwörter des Web 2.0 – was sich dahinter versteckt und welche Bedeutung es für die Unternehmen hat, lässt sich nicht so einfach beantworten, ohne die Facettenvielfalt und die Komplexität der verschiedenen Aspekte gut zu durchleuchten. Web 2.0 beschreibt heute mehr als nur das einfache Nutzen des Internets […]

Entwicklung einer Sourcing-Strategie in mittelständischen Unternehmen – Teil 2

Im ICT-Newsletter Nr. 33/2012 haben wir die Basisbestandteile einer Sourcing-Strategie: Ist-Aufnahme und Definition der Anforderungen und Ziele   vorgestellt. In diesem Beitrag wollen wir die Basisbestandteile: Konzeptentwicklung und Dokumentation betrachten.   C. Konzeptentwicklung Unter Berücksichtigung der Ist-Aufnahme und den Ergebnissen des Workshops wird ein geeignetes Konzept für die IT-Sourcing-Strategie entworfen. Im Konzept sollten folgende thematischen […]

HP Strategie-Update – die Zielrichtung wird klarer, aber noch einige Fragen bleiben offen

HP sieht die geplanten Aktivitäten als Baustein der Gesamtstrategie des Unternehmens, sich mehr auf das Firmenkundengeschäft (Enterprise Business) auszurichten. Nicht zuletzt durch entsprechende Software Akquisitionen (Mercury, …) und die Ausweitung des Service Geschäftes (u.a. durch EDS) verfolgt HP diese Linie schon seit mehreren Jahren durchaus erfolgreich.