Digitaler Enabler „Edge Computing“ – ein IoT-Thema macht der Public Cloud Konkurrenz

Die (digitale) Zukunft ist datengetrieben und durch neue Benutzerschnittstellen zu IT-Systemen gekennzeichnet. Die Zunahme immersiver Services bis hin zur virtuellen Realität bedingt jedoch eine Annäherung der Rechenleistung und dem jeweiligen Ort der Datengenerierung bzw. dem Gerät und somit auch zu dem Benutzer.

Gehört Edge Computing die Zukunft?

Die Anforderungen an Rechenzentren verändern sich im Zuge der Digitalisierung dramatisch. Die Antwortzeiten zwischen den Endgeräten und der zentralen IT reichen heute in vielen Fällen nicht mehr aus. Das enorme Wachstum von IoT bzw. Industrie 4.0 zwingt zu neuen Anwendungen, bringt große Datenmengen mit sich und verlangt kurze garantierte Latenzzeiten – oft in Echtzeit, die mit geografisch entfernten Datacentern nicht zu erreichen sind. Edge Computing soll dieses Ziel erreichen.

Industrial Internet of Things IIoT – Neue Aspekte bei der Auswahl des richtigen Anbieters

Das Industrial Internet of Things IIoT, also der industrielle Einsatz des Internet of Things – und gern auch als Industrie 4.0 bezeichnet – kommt immer rasanter in Fahrt. Die Automobilhersteller sind dabei ein Vorreiter in Deutschland. Bei einigen deutschen Maschinenbauern gibt es Ansätze, die eigenen Entwicklungen und Erfahrungen mit IIoT als Unternehmensteil auszugliedern und mit einem zusätzlichen Geschäftsmodell in den Markt zu bringen. Wir sehen hier sehr gute Ansätze, die auch international hohe Beachtung finden.

Smart Energy for Buildings – wie positionieren sich Berater und Integratoren im deutschen Markt?

Im Bereich Smart Building gibt es eine deutliche Entwicklung zu IoT-Anwendungen im Bereich Energiemanagement. Die Optimierung der Stromkosten steht bei Kunden wie dem kommerziellen Facility Manager oder dem Betreiber von Produktionsgebäuden weit oben auf der Agenda. Langsam gesellen sich Szenarien wie die optimierte Steuerung von Klimatechnik, Kühlung und Lufttemperatur dazu. Die Verbrauchsermittlung von Stromversorgung, Kühlung […]

Die Information Services Group veröffentlicht die 3. Auflage der „ISG Provider Lens Germany 2018 – Internet of Things (I4.0) Platforms, Services & Solutions“

Der Einsatz von IoT für vernetzte Elektrogeräte daheim oder das vernetzte Auto steckt noch in den Kinderschuhen. Doch die Entwicklung zur intelligenten Fabrik beschleunigt sich und Anbieter aus verschiedensten Segmenten, Produktionssteuerung, Fertigungsautomation, Software und IT Services müssen mit dieser Entwicklung Schritt halten. IoT (I.40) Markttrends – Die intelligente Fabrik entsteht durch Vernetzung Die Vision von […]

Veröffentlichung der Studie „ISG Provider Lens Germany 2018 – Internet of Things (I4.0) Platforms, Services & Solutions“

Der Einsatz von IoT für vernetzte Elektrogeräte daheim oder das vernetzte Auto steckt noch in den Kinderschuhen. Doch die Entwicklung zur intelligenten Fabrik beschleunigt sich und Anbieter aus verschiedensten Segmenten, Produktionssteuerung, Fertigungsautomation, Software und IT Services müssen mit dieser Entwicklung Schritt halten. Die Information Services Group veröffentlicht die 3. Auflage der „ISG Provider Lens Germany […]

iPaaS und das Internet der Dinge (IoT)

iPaaS steht für „Integration Platform as a Service“. Heterogene, cloud-basierte Anwendungen werden koordiniert, funktional und datentechnisch miteinander integriert und kontrolliert. Diese Aufgabe wird seit einiger Zeit zunehmend als Service angeboten, bereitgestellt durch iPaaS-Lösungen in der Cloud. Hierbei werden auch cloud-basierte und On-Premise-Anwendungen und -Daten in einem Hybrid-Cloud-Modell zusammengeführt. Ziel des Einsatzes von iPaaS ist es, […]

Was sind Chatbots, was können sie, und wann sind sie sinnvoll?

Chatbots sind zur Zeit das neue Schwarz in der Kundenkommunikation und in der Effektivierung der Digitalen Customer Journey. Aber was sind Chatbots genau, was braucht es dafür, und wo sollte man sie überhaupt einsetzen? Zuerst einmal ist festzuhalten, dass der Kunde immer mehr mit Messenger-Diensten kommuniziert. Und er erwartet dies auch von den Marken, die […]

PTC Jahreskongress LiveWorx 2017 – Industrie 4.0 geht nach Boston – und behauptet sich gut!

Der amerikanische Hersteller der MES-Plattform ThingWorx, PTC, hat letzte Woche Analysten und Presse auf seine Jahreskonferenz LiveWorx nach Boston eingeladen. Für ein Unternehmen mittelständischer Größe, mit einem Jahresumsatz um die Milliarde Euro, wurde eine beachtliche Veranstaltung mit vielen prominenten Partnern auf die Beine gestellt. Eine gute „Show“ und ein Portfolio mit Substanz standen hier in […]