IAM ist für die Digitalisierung zunehmend unverzichtbar – wie stellen sich die Anbieter auf?

Identity & Access Management (IAM) hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Securitythema entwickelt und wird auch in Zukunft eine bedeutendes Thema sein. Die steigende Digitalisierung aller Bereiche trägt dazu bei, dass nicht nur Benutzer und deren Identitäten zu schützen sind, sondern auch Maschinen und bestimmte Unternehmensbereiche (Schlagwort: Industrie 4.0).

Viele Unternehmen haben die DSGVO noch nicht umgesetzt – das ist ein großes Risiko

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist nun seit fast fünf Monaten in Kraft. Trotzdem haben viele Unternehmen ihre Hausaufgaben noch nicht gemacht und sind nicht DSGVO–konform. Eine Umfrage des IT-Branchenverbandes BITKOM, die vor dem Inkrafttreten der DSGVO am 25. Mai 2018 und aktuell im September 2018 bei rund 500 Unternehmen durchgeführt wurde, zeigt, dass sich nicht viel verändert hat. Nur 24 Prozent der Unternehmen hatten zum 25. Mai 2018 die Umsetzung vollständig abgeschlossen, aktuell ist das Ergebnis gleichgeblieben

Public Cloud Transformation: Es bewegt sich etwas

Neben den multinationalen Konzernen ist auch der deutsche Mittelstand im Rahmen zahlreicher Initiativen zur Digitalisierung rund um die Erneuerung von Produkten und Dienstleistungen aufgewacht. Insbesondere der lokale Mittelstand besitzt viele Hidden Champions, die internationale Geschäftsbeziehungen aufgebaut haben und auch künftig Weltmarktführer bleiben wollen. Einige wollen vielleicht auch weitere Standbeine aufbauen und dort erfolgreich werden. Diejenigen, die es bislang nicht geschafft haben, ihr bestehendes Geschäft in neuen Märkten zu etablieren, versuchen nun etwas zu bewegen und zum Wettbewerb aufzuschließen.

Wie positionieren sich die Anbieter von Manufacturing & Plant/Process Engineering in Deutschland?

Engineering Services in der Prozessindustrie helfen der nächsten Generation von führenden Unternehmen dieser Branche, eine höhere Engineeringqualität und Leistungsfähigkeit zu erreichen und dabei die Kosten zu optimieren und strenge Compliance, (Arbeits-) Sicherheits- und Securitystandards zu erfüllen. Gleichzeitig müssen maßgeschneiderte Industrie-4.0-, IoT- und Analytics Services und -lösungen implementiert werden, um aus Daten neue Umsatzströme zu generieren, die Leistungsfähigkeit zu steigern und Cyber Security zu gewährleisten. Engineering-Services-Anbieter gehen Partnerschaften mit Unternehmen der Prozessindustrie ein, um die oben genannte Ziele zu erreichen. Insbesondere in den Subbranchen Chemie sowie Öl & Gas ist Manufacturing Excellence wichtig, um Kostenwettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.

Artificial-Intelligence-Investitionen im Banking

Artificial Intelligence (AI, Künstliche Intelligenz) gilt als eine der aussichtsreichsten Technologien der digitalen Transformation im Banking. Erwartet wird, dass AI-Technologien in den nächsten Jahren zu wichtigen Investitionsschwerpunkten werden. Ein Beispiel hierfür: Im April 2018 unterzeichneten 25 EU-Länder eine Erklärung („Cooperation on Artificial Intelligence“) über einen gemeinsamen Ansatz für AI, der u.a. die Bereitstellung von Budgets für Forschungen vorsieht.

Die Auswirkungen des Brexit auf die IT – haben Sie schon Notfallpläne?

Bei unserer Arbeit an verschiedenen Provider Lenses für Europa und die UK taucht immer stärker auch das Thema Brexit auf. Ganz besonders fiel es uns beim Thema Next-Gen ADM auf, da der Brexit sich stark auf die Bereiche Anwendungsentwicklung und Testing auswirken wird. Deswegen wollen wir den Brexit an dieser Stelle beleuchten, denn es betrifft ja nicht nur britische Unternehmen, sondern alle, die mit Großbritannien in irgendeiner Form unternehmerisch tätig sind.

VMware Analyst Day 2018 – withstanding the fire

VMware showed a strong mix of a focused strategic direction, portfolio execution and growth. Some of the more strategic initiatives are in an early phase. Thus far, workflow applications are not fully linked into established backend systems like SAP. VMware could also benefit from partnerships with integrators and established forces in self-service automation such as ServiceNow.

Wozu eine WAF (Web Applikation Firewall)?

Unternehmen aller Größenordnungen stellen ihre Webanwendungen im öffentlichen Netz zur Verfügung. Das Angebot ist sehr vielfältig. Bei Onlineshops können Produkte bestellt werden, es können Bankgeschäfte ausgeführt werden oder Autos konfiguriert und bestellt werden. Berechtigte Partner greifen über die webbasierten Anwendungen auf interne Datenbanken bzw. Anwendungen zu. Allerdings sind die Webapplikationen zu einem beliebten Angriffsfeld von Hackern geworden.