The State of VUI: VUI werden nachhaltig verändern, wie wir mit technischen Geräten umgehen

Amazon hat in der letzten Woche einige neue Geräte und Funktionen für Alexa angekündigt. Fast unbemerkt und unbeachtet von der breiten IT-Öffentlichkeit, insbesondere in Deutschland. Es handelt sich hierbei jedoch nicht mehr nur um neue Echo Dots und andere Eingabegeräte, sondern um weit fortgeschrittene technische Entwicklungen im Bereich Spracheingabe und Sprachsteuerung. Andere Anbieter, wie z.B. IBM oder Google, sind ähnlich weit und können aus Sprache z.B. erkennen, wie die Stimmung des Menschen ist oder ob eine Angelegenheit dringend ist.

Agile Development gewinnt durch seine Vorteile an Bedeutung – wie stellen sich die Anbieter im Markt auf?

Agile Development konzentriert sich auf die schrittweise, iterative Applikationsentwicklung. Das impliziert auch häufige und frühzeitige Releases der Arbeitssoftware; damit sehen Unternehmen in der agilen Entwicklung auch eine Möglichkeit, ihre geschäftliche Agilität zu steigern.

Neuer große Anbietervergleich zu ADM in Deutschland

Künstliche Intelligenz (KI) ist auch auf dem Servicemarkt für Anwendungsentwicklung und -wartung auf dem Vormarsch. Dies ist eines der Ergebnisse des neuen großen Anbietervergleichs „ISG Provider Lens Germany 2019 – Application Development & Maintenance (ADM)“. In ihrer neuen Auflage berichtet die Studie, dass die führenden Anbieter KI und Machine Learning einsetzen, um die Software-Entwicklung und -wartung weiter zu automatisieren und zu industrialisieren.

Die Auswirkungen des Brexit auf die IT – haben Sie schon Notfallpläne?

Bei unserer Arbeit an verschiedenen Provider Lenses für Europa und die UK taucht immer stärker auch das Thema Brexit auf. Ganz besonders fiel es uns beim Thema Next-Gen ADM auf, da der Brexit sich stark auf die Bereiche Anwendungsentwicklung und Testing auswirken wird. Deswegen wollen wir den Brexit an dieser Stelle beleuchten, denn es betrifft ja nicht nur britische Unternehmen, sondern alle, die mit Großbritannien in irgendeiner Form unternehmerisch tätig sind.

Wie positionieren sich die Anbieter von Accelerated Innovation (Information & Transformation) für Großunternehmen in Deutschland?

Im Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2018 – Digital Transformation Services & Solutions“, den ISG im Frühjahr vorstellte, wurde unter anderem der Markt für Accelerated Innovation (Information & Transformation) für Großunternehmen untersucht.

Dieses Marktsegment beschreibt die Beschleunigung von Innovation im Kontext der Informationsnutzung und unternehmerischen Transformation, durch die Kunden agiler werden und Informationen in Umsätze verwandeln. Dies geschieht auf Basis schlanker, flexibler und vor allem kundenzentrierter Geschäftsprozesse über eine kontinuierliche Transformation des Unternehmens.

Anbieterbewertung im Umfeld der Digital Customer Journey

Als Megatrend steht die digitale Transformation ganz oben auf der Prioritätenliste von Unternehmen. Intelligente Lösungen und smarte Berater unterstützen zukunftsweisende Geschäftsmodelle. Dafür müssen Unternehmen einen kontinuierlichen Wandel anstreben – intern und extern. Im Rahmen der „ISG Provider Lens Germany 2018 – Digital Transformation Services & Solutions“ haben wir daher erstmals die Anbieter im Umfeld der Digital Customer Journey bewertet.

NextGen-ADM – Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Umfeld der Anwendungsentwicklung

Viele Anbieter von Services für Anwendungsentwicklung und Wartung (Application Development & Maintenance, kurz ADM) haben begonnen, ihr Portfolio stärker zu automatisieren. Dies nicht nur, um in einem hart umkämpften Markt kostengünstiger zu werden. Sie tragen auch dem Umstand Rechnung, dass der Kunde verstärkt in Digitalisierungsinitiativen investiert und traditionelles ADM nicht mehr so stark gefragt ist. Die verstärkte Digitalisierung und der damit einhergehende Innovationsdruck bringt Unternehmen dazu, das alte Software-Portfolio nur sehr eingeschränkt zu modernisieren, die Wartung zu reduzieren und stattdessen auf ganze neue Ansätze zu setzen.

Eine aktuelle Übersicht über Edge- und Fog Computing im Internet der Dinge

In einem unser regelmäßigen Analysten-Meetings entbrannte vor kurzem eine heiße Diskussion um die Definition von Edge- und Fog Computing. Wir besprachen unsere individuelle Einschätzung sowie die von uns wahrgenommenen Unterschiede zwischen diesen beiden Themen. Edge- und Fog-Computing werden oft synonym verwendet, die Unterschiede verwischen leicht, sind aber trotzdem auch nicht ganz unerheblich. Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Übersicht und unseren Ausblick.

Voice User Interfaces – der nächste Schritt in der Kommunikation mit Kunden

Egal, wie Ihre persönlichen Vorlieben sind, die Entscheidung für die auf die Kundensituation optimierte User Experience und die anschließende Umsetzung stellen jedes Unternehmen vor gewaltige Herausforderungen. Voice User Interfaces (VUI) sind eine Entwicklung, mit der Unternehmen sich daher heute dringend beschäftigen sollten.

Industrial Internet of Things IIoT – Neue Aspekte bei der Auswahl des richtigen Anbieters

Das Industrial Internet of Things IIoT, also der industrielle Einsatz des Internet of Things – und gern auch als Industrie 4.0 bezeichnet – kommt immer rasanter in Fahrt. Die Automobilhersteller sind dabei ein Vorreiter in Deutschland. Bei einigen deutschen Maschinenbauern gibt es Ansätze, die eigenen Entwicklungen und Erfahrungen mit IIoT als Unternehmensteil auszugliedern und mit einem zusätzlichen Geschäftsmodell in den Markt zu bringen. Wir sehen hier sehr gute Ansätze, die auch international hohe Beachtung finden.