Security

Pervasive & Predictive Security: Big Data and Artificial Intelligence meet Security

Im Rahmen des jüngsten Anbietervergleichs zum Markt für Cyber Security in Deutschland wurde unter anderem auch der Markt für Pervasive & Predictive Security untersucht.

Pervasive- & Predictive-Security-Produkte befassen sich mit einer durchdringenden, umfassenden Sicherheit. Letzteres stammt aus dem Netzwerksicherheitsbereich, beides zusammen stellt mittlerweile eine Art Paradigmenwechsel hin zu umfassenden Sicherheitsprodukten dar. Diese bestehen aus einem Gesamtset an unternehmensweiten Sicherheitstechnologien, kombiniert mit der Fähigkeit, im Zentrum des Produktkanons Identitäten und Daten zu sichern sowie Vorhersagen und Abschätzungen der Risiken durch neue Technologien sowie Services treffen zu können. Diese Kategorie umfasst auch Cloud Services von Produktanbietern.

Schon kleine, durch externe und interne Angreifer hervorgerufene Störungen in den heute nicht mehr wegzudenkenden IT-Systemen der Industrie mit ihrer stark wachsenden Anzahl an verschiedensten Geräte können erheblichen Schaden anrichten und die Reputation des gesamten Unternehmens nachhaltig schädigen. Daher wird es immer wichtiger, sich mit der stetig steigenden Bedrohung kontinuierlich auseinanderzusetzen. Ganzheitliche Ansätze sollten hier bevorzugt werden. Es ist von fundamentaler Wichtigkeit, nicht nur Symptome, sondern den gesamten Lebenszyklus, von der Identifikation zu schützender Informationen bis zur Angriffsabwehr, abzudecken.

Marktentwicklungen

Das Ziel von Pervasive & Predictive Security ist es, Cyberangriffe oder Bedrohungen zielgerichtet vorherzusagen, um diese adäquat abwehren zu können. Dabei sind Daten und deren punktgenaue Auswertung eine wichtige Grundlage, da die Vorhersagegenauigkeit mit der Qualität der Daten korreliert. Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass in diesem Marktsegment Unternehmen präsent sind, die auch im Big-Data-/Data-Analytics-Umfeld aktiv sind, wie beispielsweise Dell, IBM und Splunk. Auch die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz spielen hinsichtlich Pervasive & Predictive Security eine zentrale und zunehmend bedeutende Rolle. Unter anderem durch die Kompetenz auch in diesem Themengebiet (Stichwort: IBM Watson) nimmt IBM im Markt für Pervasive & Predictive Security eine besonders starke Position ein.

Weitere Informationen zu Studie – inklusive einer Liste der bewerteten Anbieter – finden Sie hier.

Abbildung: Positionierung der Anbieter von Pervasive & Predictive Security. Quelle: ISG Germany, 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.