Allgemein, Digital Transformation

IT-Trends und CIO-Agenda 2018, Teil 7

In der vergangenen Woche – wie auch in den fünf Wochen zuvor – haben wir Ihnen die wichtigsten Technologietrends und CIO-Prioritäten für 2018 erläutert. Heute möchten wir Ihnen zum Abschluss dieser Lesereihe die auffälligsten Auf- und Absteiger sowie einen „Geheimtipp“ für dieses Jahr vorstellen.

 Die auffälligsten Aufsteiger und Absteiger 2018

Artificial Intelligence (AI) ist weiterhin im Aufschwung und war auch bereits 2016 auf der ISG-Top-Liste vertreten. Auch wenn keine großen Umsätze zu erwarten sind und meistens nur rudimentäre AI-Lösungen implementiert werden, ist AI aber zunehmend in allen Angeboten der ICT-Service-Anbieter für deren Eigen-Delivery integriert. Andere Branchen ziehen mit punktuellen Lösungen nach.

Aufsteiger:

  • Google bzw. Alphabet als enterprise-konformes Unternehmen mit AI-Kompetenz
  • Alibaba als AWS-, Microsoft- und Google-Konkurrent
  • Intelligente Software und Plattformen

Absteiger:

  • Klassische Outsourcing Provider
  • Private Cloud

Der Geheimtipp: Service COOR – Service Orchestration & Service Composing

Service Orchestration wird notwendig um die unterschiedlichsten IT-as-a-Service-Lösungen zu konfigurieren und als Service Mash zu managen. Service Composing stellt die Integration der einzelnen SaaS-Lösungen dar, die Erstellung von Geschäftsapplikationen und damit die Schaffung von durchgängigen Business-Process-Lösungen.

Diese Lesereihe in einem Dokument

Wie angekündigt, können Sie sich zum Abschluss dieser Lesereihe den gesamten Text in einem Dokument herunterladen. Sie finden es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.